Fotobuch online erstellen

Fotobücher entfalten erst rückblickend ihren gesamten emotionalen Wert. Sie sind bebilderte Begleiter durch verschiedene Lebensabschnitte, angefangen bei der Zeit unmittelbar nach der Geburt – und teilweise sogar schon davor. So ist es keine Seltenheit, dass die ersten Seiten eines Fotobuchs mit Fotos aus der Schwangerschaft beginnen. Wie auch immer: Die Auswahl der Fotos ist die eine Sache – der Weg, auf dem die Gestaltung umgesetzt wird, eine andere. Wie zu erwarten, bietet das Internet auch in diesem Fall interessante Lösungen an.

Unendliche Möglichkeiten beim Online-Fotobuch

Das Internet macht alles neu. So auch die Fotobranche. Wo einst Negative zum Entwickeln gebracht werden musste, gibt es seit geraumer Zeit selbstbedienbare Automaten mit USB-Eingang. Der Einkauf in der Drogerie oder im Supermarkt kann somit gleich genutzt werden, um Fotos mit nach Hause zu bringen. Doch es geht sogar noch einfacher. Diverse Online-Anbieter haben sich darauf spezialisiert, Fotos direkt vom heimischen PC in Design-Vorlagen hochladen und bestellen zu können. Single-Ausdrücke sind dabei natürlich nur der Anfang. Interessant wird es bei größeren Projekten wie Collagen, Jahrbüchern, Kalendern – und auch Fotobüchern. Immer mehr Fotobücher werden online erstellt und folglich auch bestellt. Der Clou daran: Von zuhause aus können sowohl Fotos als auch Vorlagen in aller Ruhe angesehen werden, Kombinationen werden durchgespielt und beliebig oft neu angeordnet. Gerade wenn es um den eigenen Nachwuchs geht, liegt die Schwierigkeit eher in der Qual der Wahl, da der Mensch in seinen jungen Jahren umso fotogener ist. Hinzu kommen die zahlreichen Effekte. Das gilt für die Fotos und deren Umgebung gleichermaßen. Per Online-Software können Farben, Schattierungen und Kontraste beliebig eingestellt werden; ebenso natürlich auch die Hintergrundfarben, Buchseiten und Rahmendesigns ringsum. Das gilt übrigens nicht nur für Fotobücher. Auch andere Erinnerungsstücke mit Fotos können im Internet erstellt werden. Schon lange sind stilvolle Geburtskarten im Onlinehandel nicht mehr wegzudenken, etwa bei der Kartenmacherei und vergleichbaren Anbietern.

Heimdesign im wahrsten Sinne des Wortes

Unabhängig vom Zweck wecken Online-Fotodienstleister den kreativen Geist im Menschen. Der Weg ist also das Ziel. Denn während die Gestaltung mithilfe des Fachhandels früher eher beschwerlich als befreiend war, sitzt es sich vor dem eigenen Monitor doch ungleich bequemer. Gerne kann das Vorhaben auch zum Projekt für die ganze kleine Familie umgewandelt werden. Auf diese Weise kommen Jung und Alt gleichermaßen auf ihre Kosten.